Taufsprüche

Taufsprüche und Glückwünsche zur Taufe gehören wie auch Taufgeschenke zu diesem besonderen Ereignis dazu. An diesem Tag erhält das Kind das erste Sakrament und steht von nun an unter dem Schutz Gottes. Der Taufspruch begleitet den Täufling ein Leben lang und soll Glück bringen. Der Spruch kann sich als roter Faden durch die Taufe ziehen oder auch als Vorgabe für die Predigt dienen. Zudem wird er häufig von den Taufpaten am Taufbrunnen vorgelesen und kann auch ins Stammbuch eingetragen werden.

Taufsprüche und Glückwünsche zur Taufe

Während evangelische Taufsprüche aus der Bibel stammen müssen, werden in der katholischen Kirche auch andere Sprüche zur Taufe, zum Beispiel in Form von Gedichten akzeptiert. Im Folgenden findest Du zunächst evangelische Bibelverse und Psalme, die sich zur Taufe eignen und im Anschluss katholische Taufsprüche aus der Bibel.

Danach folgen weltliche Taufsprüche und Glückwünsche zur Taufe, die teilweise auch modern und ausgefallen formuliert sind. Beglückwünschst Du jemanden zur Taufe, so musst Du auch in der evangelischen Kirche keinen Spruch aus der Bibel wählen, sondern kannst natürlich auch ein Zitat, Gedicht oder einen eigenen, selbst geschriebenen Text zur Taufe wählen.

Evangelische Taufsprüche

Evangelische Taufsprüche müssen aus der Bibel stammen. Das liegt daran, dass die Person bei der Taufe auf den christlichen Glauben hin getauft wird, wie er durch die Bibel bezeugt ist. Im Gegensatz zu Gedichten stellen diese das Wort Gottes dar. Im Folgenden findest Du deshalb einige schöne Sprüche zur Taufe, die aus der Bibel stammen und sich gut als evangelische Taufsprüche eignen.

Apostelgeschichte 18,9-10
Fürchte dich nicht, sondern rede und schweige nicht! Denn ich bin mit dir, und niemand soll sich unterstehen, dir zu schaden.


Gen 26,24b
Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir und will dich segnen.


Apostelgeschichte 5,29b
Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen!

Individuelle Fotoleinwand als Geschenk zur Geburt

Psalm 36,10
(Denn) Bei dir ist die Quelle des Lebens, und in deinem Lichte sehen wir das Licht.


Ps 52,10
Ich aber werde bleiben wie ein grünender Ölbaum im Hause Gottes; ich verlasse mich auf Gottes Güte immer und ewig.


Markus 9,23
Alle Dinge sind möglich dem, der da glaubt.


1 Petrus 5,7
Alle eure Sorgen werft auf Gott; denn Gott sorgt für euch.


Ps 27,1
Gott ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten? Gott ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen?


Psalm 71,6
Auf dich habe ich mich verlassen vom Mutterleib an; du hast mich aus meiner Mutter Leibe gezogen.


Psalm 56,11
Auf Gott hoffe ich und fürchte mich nicht; was können mir Menschen tun?


Ps 54,6
Siehe, Gott steht mir bei und erhält mein Leben.


Psalm 37,5
Befiehl dem HERRN deine Wege und hoffe auf ihn, er wird’s wohlmachen.


Psalm 17,8
Behüte mich wie einen Augapfel im Auge, beschirme mich unter dem Schatten deiner Flügel.


Johannes 15,12
Christus spricht: Das ist mein Gebot, dass ihr euch untereinander liebt, wie ich euch liebe.


Johannes 11,25
Christus spricht: Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben!


Matthäus 5,14+16
Christus spricht: Ihr seid das Licht der Welt. So lasst euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen.


Spr 2,10-11
Denn Weisheit wird in dein Herz eingehen, und Erkenntnis wird deiner Seele lieblich sein. Besonnenheit wird dich bewahren und Einsicht dich behüten.


Psalm 119,105
Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Wege.


Sprüche 2,6
Denn Der HERR gibt Weisheit, und aus seinem Munde kommt Erkenntnis und Einsicht.

Katholische Taufsprüche

In der katholischen Kirche ist man freier in der Wahl des Taufspruchs. Man kann auch ausgefallene und moderne Taufsprüche wählen, die nicht der Bibel entstammen. Im Folgenden findest Du zunächst einige Taufsprüche als Bibelzitate und im Anschluss daran moderne Taufsprüche, die sich gut für eine katholische Taufe eignen.

Gen 12,2
Ich werde dich segnen und ein Segen sollst du sein


Ps 91,11-12
Denn er befiehlt seinen Engeln, dich zu behüten auf all deinen Wegen


Psalm 91,11f
Denn er befiehlt seinen Engeln, dich zu behüten auf all deinen Wegen. Sie tragen dich auf ihren Händen, damit dein Fuß nicht an einen Stein stößt.


2 Tim 1,7
Denn Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.


Jes 49,15-16
Ich vergesse dich nicht. Sieh her: Ich habe dich eingezeichnet in meine Hände


Genesis 12,2
Ich will dich segnen, und du sollst ein Segen sein.


Röm 12,12
Freut euch in der Hoffnung, seid geduldig in der Bedrängnis, beharrlich im Gebet!


Josua 1,5b
Ich lasse dich nicht fallen und verlasse dich nicht.


Josua 1,9
Fürchte dich nicht, und hab keine Angst; denn der Herr, dein Gott, ist mit dir bei allem, was du unternimmst.


Mk 1,11
Du bist mein geliebter Sohn, an dir habe ich Wohlgefallen gefunden


Matthäus-Evangelium 28,20b
Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt.

Moderne Taufsprüche

Während der Taufspruch bei evangelischen Taufen aus der Bibel stammen muss, kann als katholischer Taufspruch auch ein moderner Spruch gewählt werden. Lebensweisheiten oder auch inspirierende Leitsprüche von großen Poeten und Literaten eignen sich perfekt als Sprüche für die Taufe. Auch Taufsprüche mit Schutzengeln sind beliebt. Wichtig ist, dass sie dem ernsten Hintergrund der Taufe gerecht werden und diese nicht versehentlich ins Lächerliche ziehen. Im Folgenden findest Du ausgefallenere, moderne Sprüche zur Taufe.

Volksweisheit
Wenn aus Liebe Leben wird, dann hat das Glück einen Namen.


Chinesisches Sprichwort
Man muss gegen den Strom schwimmen, um an die Quelle zu gelangen.


Wir sind für dich da
Dein Platz ist bei uns, du findest Halt in unseren Armen. Wir wollen dich stark machen, dich tragen, bis du selber laufen kannst – mitten hinein ins Abenteuer Leben. Und wenn du Halt suchst, dann komm zurück in unsere Arme. Wir werden sie immer für dich offen halten.


Schöner Taufspruch
Sei aufrecht wie ein Baum. Sei stark wie ein Fels. Sei sanft wie der Sommerwind und trage die Wärme der Sonne in deinem Herzen.


Blüh, mein Kind
Blüh‘ an deiner Eltern Seite, wachse tugendhaft heran und ein Engel Gottes leite dich auf deiner Lebensbahn.


Dein Schutzengel
Ein Engel sei immer bei dir und wenn du ihn suchst, ist er immer schon da.


Glück & Freude
Dir soll die Zukunft Blüten tragen, in hellen Farben, leuchtend schön. Glück und Freude 
sollen an allen Tagen hell über deinem Leben stehen


Indische Weisheit
So lange die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln. Sind sie älter, gib ihnen Flügel.


August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Was eine Kinderseele aus jedem Blick verspricht!
So reich ist doch an Hoffnung ein ganzer Frühling nicht.


Taufwunsch von den Taufpaten
Schön, dass Du da bist und unser Leben reicher machst! Zu Deiner Heiligen Taufe alles Liebe und Gute. Gottes Segen sei allzeit mit Dir.


Antoine de Saint-Exupéry
Geh nicht nur die glatten Straßen. Geh Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterlässt und nicht nur Staub.


Möge stets die Sonne scheinen
Viel Glück dem Kleinen! Mög’ dem Täufling leuchtend-froh stets die helle Sonne scheinen – und den Eltern ebenso!


Irischer Segensspruch
In deinem Herzen möge die Gewissheit wohnen, dass nach jedem Unwetter ein Regenbogen leuchtet.


Friedrich Morgenroth
Unser Wunsch kommt mit Bedacht, lass Dir niemals rauben, was das Leben wertvoll macht: Hoffen – Lieben – Glauben


Viel Liebe auf dem Weg
Nach Deiner Geburt ist die Taufe ein weiterer Schritt auf Deinem noch so jungen Lebensweg.
Ein reines Herz, viel Liebe und Fröhlichkeit mögen immer Deine Begleiter sein.


Johannes Paul I
Wir Menschen sind eine Art Engel, die keine Flügel mehr haben; aber wir erinnern uns daran, dass wir sie einmal hatten. Wenn wir daran glauben, sie wiederzubekommen, dann werden wir von der Hoffnung verwandelt.


Christlicher Taufspruch
Du kleiner Mensch, ganz ohne Ahnung, was Leben heißt und Leben ist, du bist uns eine ernste Mahnung, weil du des Lebens Sinnbild bist. Drum wünsche ich dir für dein Leben: Lass Gott dir Ziel und Richtung geben.


Du wirst beschützt
Kommt irgendwo ein Kind zur Welt, ein Engel sich daneben stellt, der Tag für Tag und Nacht für Nacht, es nun ein Leben lang bewacht!


Taufspruch von den Taufpaten
Mein lieber…, Dein Pate sein zu dürfen, ehrt mich sehr. Mein innigster Taufwunsch an Dich:
Gott möge Dich für alle Zeiten beschützen und segnen. Das und noch vieles mehr wünscht Dir Dein Dich auf Deinem Lebensweg begleitender Taufpate ..


Christlicher Taufwunsch
Mit Deiner Taufe beginnt für Dich ein neuer Weg. Für Deine Zeit mit Gott wünschen wir Dir immer den rechten Glauben und alles Glück dieser Welt.


Alles Gute zur Taufe
Ein Leben beginnt aus Liebe. Die Taufe setzt ein Zeichen des Glaubens in das Dunkel der Welt. Wir wünschen unserem kleinen Täufling von Herzen, dass er sich immer wohl und geborgen fühlt und Gottes liebenden Blick niemals aus den Augen verliert.


Ein Strahlen
Zum Tauftag wünschen wir das Beste! Es möge von dem hohen Feste ein Strahlen ausgehen, das die Welt, in der Du leben wirst, erhellt.

Sprüche zur Taufe auswählen

Taufsprüche gehören zu jeder Taufe dazu. In der evangelischen Kirche wird hier ein Bibelvers gewählt. Auch in der katholischen Kirche kann ein Zitat aus der Bibel gewählt werden, man kann aber auch zu einem anderen Spruch, zum Beispiel zu einer Lebensweisheit oder zu einem Zitat greifen. Der Taufspruch wird in die Taufurkunde eingetragen. Mit ihm geben die Eltern ihrem Kind die besten Wünsche mit auf den Weg. Die Taufurkunde wird zur Kommunion bzw. Konfirmation und zur Trauung später wieder gebraucht. Man sollte also möglichst auch einen zeitlosen Spruch wählen und ihn mit Bedacht aussuchen.

Aber wo findet man Taufsprüche? Sie kommen traditionell aus der Bibel und drücken aus, dass sich die Eltern den Segen der Kirche und von Gott wünschen. Du kannst einen Spruch oder Vers aus dem Alten oder Neuen Testament wählen. Überlege Dir dabei am besten, was Du Deinem Kind mit auf den Weg geben möchtest. Besonders beliebt sind Psalmen aus den Dichterischen Büchern im Alten Testament oder Verse aus den Apostelbriefen im Neuen Testament.

Glückwünsche zur Taufe formulieren und überbringen

Neben den Taufsprüchen gehören natürlich auch Glückwünsche zur Taufe dazu. Diese werden Eltern und Kind von Verwandten und Bekannten überbracht. Es gibt Glückwünsche der Taufpaten für die Taufkarte, Glückwünsche der Familie und den Taufsegen der Kirche. Im Beitrag Glückwünsche zur Taufe von den Großeltern findest Du übrigens speziell Wünsche zur Taufe von Oma und Opa. Nach der Zeremonie sprechen Freunde und Familie den Eltern oft ihre Glückwünsche zur Geburt noch einmal aus. Überbringt man Glückwünsche zur Taufe, so wird in den Sprüchen oft auf Charaktereigenschaften des Kindes oder Ziele im Leben eingegangen. Manchmal gibt man dem Kind auch Lebensweisheiten mit auf den Weg.

Vorgefertigte Karten in Schreibwarenläden sind meist mit Bibelversen oder Gedichten zur Taufe beschriftet. Gerade, wenn Du dem Taufkind nahe stehst ist es aber schön, wenn Du Deine Taufsprüche bzw. Glückwünsche zur Taufe personalisierst. Benutze also unbedingt eine persönliche Anrede und einen persönlichen Gruß zum Abschluss. Im Mittelteil kannst Du einen schönen Spruch, einen Segen oder eine Widmung wählen und dann noch ein, zwei Zeilen hinzufügen, indem Du einen eigenen Wunsch für das Kind ausdrückst. Du kannst dafür natürlich einen Bibelvers nehmen. Aber auch moderne Wünsche zur Taufe werden immer beliebter. Vor allem Lebensweisheiten oder die recht bildlich geschriebenen Irischen Segenswünsche werden gerne gewählt. Wichtig ist, dass Du Dir Gedanken über Deinen Taufspruch oder Glückwunsch zur Taufe gemacht hast und er von Herzen kommt.